Social
Text Size

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Am Sonntag 11:15Uhr musste unsere männliche D-Jugend gegen den Tabellenführer aus Tarmstedt antreten.  Mit 1 : 0, durch Paul Plöger, gingen wir zwar in Führung, aber die Tarmstedter Jungs ließen in der ersten Halbzeit keine Zweifel daran, das Sie mit dem Sieg gegen unsere Mannschaft den Meistertitel erringen wollten.



Durch sehr viele technische Fehler der Grasberger Spieler konnten die Tarmstedter immer wieder in Ballbesitz gelangen und mit ihren schnell vorgetragenen Angriffen mit 8 : 1 in Führung gehen, ehe Hendrik zum 2 : 8 verkürzen konnte. Mit 5 : 15 wurden dann die Seiten gewechselt.

Die zahlreichen Zuschauer erlebten in der  zweiten Halbzeit eine andere, laufbereite und kämpferische Grasberger Mannschaft. Bei Ballverlusten wurde schnell zurückgelaufen und der Gegner beim Spielaufbau gestört. Luca H. in der zweiten Halbzeit im Tor hielt was zu halten war und Luca S. Torwart in der 1. Halbzeit erzielte als Feldspieler drei schöne Tore von der Rechtsaussenposition.

Paul P. und Hendrik G. konnten sich jetzt öfters gegen ihre Gegenspieler durchsetzen. Es war das beste Spiel das die D-Jungs in  diesem Jahr den Zuschauern geboten haben. 

Freddie K. und Laurice L. konnten sich genauso in die Torschützenliste eintragen wie Jonas A. Finn Luca L. bot wieder eine gute Abwehrleistung und konnte somit das ein oder andere Gegentor verhindern.

Die zweite Halbzeit endete 11 : 13 für Tarmstedt. .  Endstand 16 : 28 für Tarmstedt. Wir gratulieren der guten Tarmstedter Mannschaft zur Meisterschaft und freuen uns auf ein Wiedersehen in der nächsten Saison.

Es spielten: Luca S. (1 Hz. Tor 3 Tore), Luca H. (2. Hz. Tor), Paul P. (2), Henrik G. (3), Laurice (2), Jonas(3), Freddie (3), Finn Luca L.