Social
Text Size

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Am Sonntag erwarteten wir die Mannschaft der SG Findorff zum Heimspiel. Da die Spiele dieser beiden Mannschaften immer tollen Handball versprachen war die Mannschaft "heiß" auf das Spiel, dies merkte man schon beim einwerfen unsers Torwartes Lasse.



Lest weiter wie das Spiel lief...


Hier beide Mannschaften bei der Begrüßung durch die guten Schiedsrichterinen vom VSK Osterholz-Scharmbeck.

Das Spiel begann ausgeglichen, die Führung wechselt immer wieder. Beide Manschaften spielten ein hohes Tempo.


Wir spielten eine sehr gute Abwehr, die gesamte Mannschaft arbeitet gut gegen den Angriff der Gegner. Dadurch konnten wir unseren Torwart Lasse gut unterstützen, der hielt wieder was zu halten war.
Mit einem 7 zu 7 ging es in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann wieder sehr ausgeglichen, bis zur 40 Minuten stand es 10 zu 10., dann konnten wir uns mit zwei Toren absetzen. Leider konnten wir in dieser Phase nicht die rausgespielten Möglichkeiten nutzen damit wäre wahrscheinlich eine Vorentscheidung gefallen. So konnte der Gegner noch zum 13 zu 13 ausgleichen.



Dann konnten wir leider kein Tor mehr erziehlen und verloren ein sehr gutes Jugensdspiel zweier starker Mannschaften mit 13 zu 16.
Die Mannschaft hat alles gegeben und konnte mit erhobenem Haupt die Halle verlassen

Es spielten: Lasse (Tor), Paul, Michel, Lucas, Chris-Ole 8 Tore, Jona 1, Brian 2, Mathis I, Mathis T. 1, Henrik 1,