Social
Text Size

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Punktspiel statt Training hieß es an diesem Dienstag für die weibliche B-Jugend. Zu Gast war der SG Findorff.

Das wir in diesem Spiel zwei Halbzeiten, so verschieden wie Feuer und Eis spielen würden, hätte vorher niemand vermutet. Während in Halbzeit eins eigentlich alles stimmte, Abwehr aggressiv und aufmerksam, Angriff konzentriert und schwungvoll, so haben wir in der zweiten Hälfte irgendwie den Faden verloren.

Ein denkbar knappes 5:6 zur Pause ließ noch jegliches Ende offen, aber dann haben wir leider zu viele Bälle in der Vorwärtsbewegung verloren und unnötig viele Gegenstöße kassiert. Die Mannschaft hat sich allerdings zu keinem Zeitpunkt hängen lassen und das wir uns von Spiel zu Spiel steigern, ließ sich auch wunderbar erkennen. Trotzdem mussten wir uns dann 11:19 geschlagen geben. Wir beantragen in Zukunft nur noch zwei erste Halbzeiten zu spielen.

Team: Sarah (Tor, mind. 10 Paraden), Tatjana (1), Mareike (3), Larissa, Finja (4), Lara, Anneke (3), Hanna