Social
Text Size

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am Sonntag den 10. September 2017 waren wir zu Gast beim SV Brake. Anstoß war um 14:00 Uhr und es wurde das Ziel definiert, dass man locker aufspielen wollte.

Das gelang uns in der ersten Halbzeit allerdings überhaupt nicht gut. Wir spielten zwar sehr agressiv in der Deckung, aber das störte den Gegner keineswegs. So fingen wir uns viele 2-Minutenstrafen ein und mussten häufig in Unterzahl spielen. Im Angriff hatten wir zwar einige Chancen Tore zu erzielen, jedoch wurde der gegnerische Torwart von uns wortwörtlich zum Helden geschossen. Wir verwarfen die freisten Würfe und uns gelangen in der ersten Halbzeit nur drei mikrige Treffer. Der Gegener kam dafür allerdings auf 14 Treffer.

In der zweiten Hälfte ließen die Gegner in der Abwehr etwas mehr zu und die Spieler des HVGs verwandelten nun auch etlich der Würfe, nachdem Alex uns zum wiederholten mal in der Pause gesagt hat, dass wir bei dem Torwart unten werfen müssen. So holten wir in der 2. Halbzeit bis zum Schluss 2 Tore auf und man konnte mit der zweiten Halbzeit leben sowie drauf aufbauen. In der Abwehr spielten die Gastgeber nicht mehr alzu agressiv, dennoch gelang der ein oder andere Ballgewinn, der zu schnellen Toren führte. Endstand war dann 24:15.

Gespielt haben: Alexander TW, Lars, Pit (5), Mathis (3), Finn L. (1), Jonas (1), Paul, Henning (2), Lasse (3)