Social
Text Size

Die HSG Lesum/St. Magnus lädt zu deren ersten Spiel ein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das nächste Auswärtsspiel gegen die 1. Vertretung der HSG Lesum/St. Magnus stand für die 1. Herren des HV Grasberg 2010 an. Hier galt es weitere 2 Punkte für den Klassenerhalt zu erspielen. Die Herren der Gastgeber liefen in Minimalbesetzung gegen den derzeitigen Tabellenführer auf. Die Tribüne der Lesumer war voll von den Grasberger Fans, wo nur ganz wenige Fans der HSG vorzufinden waren.

Bild0

Weiterlesen ...

Erstes Heimspiel der 1. Herren vor umwerfender Kulisse

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das erste Heimspiel der Saison in der Landesklasse wurde am Samstag, den 09.09.2017 um 18:00h vor voller Kulisse angepfiffen. Der HVG musste gegen den nächsten Absteiger aus der Landesliga ran. Für das Spiel galt wieder, dass man sich kontinuierlich verbessern möchte. Sven Schröder fasste zusammen: „Disziplin ist der Schlüssel zum Erfolg!“ Und getreu diesem Motto lief die Mannschaft um Jürgen Stanek auf.

Bild0

Weiterlesen ...

Abenteuer Landesklasse beginnt gegen einen der ganz Großen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Im ersten Punktspiel musste sich der HV Grasberg 2010 in der Landesklasse gleich gegen einen der ganz Großen messen. Das Auswärtsspiel gegen den aus der Landesliga zwangsabgestiegenen TSV Daverden II wurde pünktlich um 14:30h von den Unparteiischen Haase und Meiners angepfiffen. Schon das Aufwärmen des HVGs war imposant, denn man reiste mit einem 15-Mann-Kader an, um aus dem Vollen schöpfen zu können und die Daverdener zu überraschen. Mathis Iwen aus der A-Jugend musste leider aufgrund der Begrenzung auf 14 Spieler das Spiel von der Tribüne zuschauen.
 
Bild9

Weiterlesen ...

Die 1. Herren kann die Meisterschaft vorzeitig mit einem Sieg im Derby gegen den TV Lilienthal erreichen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstag Abend trat die 1. Herren des HVGs auswärts beim TV Lilienthal an. Der HVG trat im Derby gegen den TV Lilienthal in ungewohnter Besetzung an. Die Rückraumstammkräfte Martin Behrens und Nico Schnaars mussten krankheits- bzw. verletzungsbedingt auf der Bank Platz nehmen. Dafür rückte Jan-Niklas Schröder aus Berlin an sowie Lasse Böttcher, der sein Debüt als Nachwuchsspieler aus der eigenen männlichen A-Jugend gab.

DSC01384

Weiterlesen ...

Nächste Hürde zum Gewinn der Meisterschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstag Abend, den 1. April 2017 um 18:00h empfängt der ersatzgeschwächte HV Grasberg  die HSG Lesum/St. Magnus II. Die Grasberger könnten mit einem Sieg einen weiteren Meilenstein zur Meisterschaft in der Bremenliga hinlegen. Die HSG wollte dies den Gastgebern aber nicht einfach machen und reisten mit vollbesetztem Kader von 14 Spielern an. Für das letzte Heimspiel der Grasberger haben diese ihre Vereins-Musikkanone Christoph Meyer reaktiviert, der die Jungs mit super Stimmung einheizte.

 

Gif4

Weiterlesen ...

Nach drei Wochen Zwangsspielpause musste die erste Herren auswärts gegen HSG Schwanewede/Nk. ran

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstag Abend spielte die 1. Herren endlich mal wieder. Nach nun drei Wochen Zwangsspielpause musste die erste Vertretung des  Handballverein Grasbergs gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen ran. Im Hinspiel war die Partie recht eng und entschied sich erst in den Letzten 12 Minuten. Dieses Mal muss eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen sein, insbesondere wenn man um die Meisterschaft mitspielen möchte.

HSG 25032017

Weiterlesen ...

Die 1. Herren gewinnt schon jetzt gegen SVGO Bremen III

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das Spiel gegen die Spielvereinigung Grambke Oslebshausen (SVGO) Bremen III wurde abgesagt, da die Gäste keine Mannschaft zusammen bekommen. Irgendwie ist das ein Déjà-vu...wie letztes Wochenende kann der Gegner keine Mannschaft stellen. Dies ist zwar schade, aber leider nicht zu ändern. Anscheinend kommt es für die gegnerischen Teams auch nicht infrage das Spiel kurzfristig zu verlegen.

DAS SPIEL AM SAMSTAG, DEN 11. MÄRZ 2017 UM 18.00 Uhr FÄLLT DAMIT AUS!