Social
Text Size

Saisonauftakt 1. Herren Grasberg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ja richtig liebe Fans des guten Handballsports, es geht wieder los! Dieses Wochenende startete die wichtigste Liga Deutschlands. Ach was sag ich - Europas: Die Bremenliga Männer. Ja, wo man sagt: „Fußball und Handball Bundesliga synchron starten zu lassen... Gewagt, da fehlen denen dann doch die Fans!“ Die vielen Fans kamen voller Erwartung und Vorfreude auf die Umstellung in den Grasberger Hexenkessel. Und die Fans erwarteten eine Partie, die sich gewaschen hatte. War auch mal wieder nötig, dass sich die Partie gewaschen hat. Junge, die hat schlimmer gemieft als die gelben Leibchen, die man bekommt, wenn sich die Trikots farblich nicht genug unterscheiden.

Weiterlesen ...

1. Herren muss mal wieder punkten und eine kämpferische Leistung abliefern

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstagabend, den 03.03.2018 mussten die Grasberger Herren um 20:00h gegen den Tabellendritten SG Buntentor/Neustadt ran. Erstmal nach fünf Spielen konnte der HVG wieder mit einem stärkerem Aufgebot antreten. Noch sind nicht alle genesen, aber immerhin hat Holger Block aus der 2. Vertretung ausgeholfen, der davor schon bei der 2. Herren mitgespielt hat. Eike Wolters wurde am Tag vorher kurzfristig akquiriert und Sven Schröder ist extra früher aus München zurückgekehrt.

Weiterlesen ...

1. Herren beim ungeliebten Gegner Arbergen-Mahndorf

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstagabend traf der HV Grasberg 2010 im Auswärtsspiel auf die SG Arbergen-Mahndorf. Im Duell der Tabellennachbarn sollten hier wichtige Punkte geholt werden. In den Spielen gegen Arbergen-Mahndorf haben sich die Grasberger schon immer sehr schwer getan. Auch dieses Mal sollte es keine einfache Partie werden.

BILD1

Weiterlesen ...

1. Herren trifft auf den ehemaligen Landesligisten SV Beckdorf II

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Samstag, den 04.11.2017 durfte der Aufsteiger HV Grasberg 2010 nach der Pleite im Auswärtsspiel bei Buntentor/Neustadt nun gegen Beckdorf II antreten, die sich gegen die SG Buntentor/Neustadt als Sieger und damit neuer Tabellenführer an der Spitze in der Landesklasse befinden. Mit fast vollständigem Kader wurden die Gäste aus Beckdorf empfangen.

Weiterlesen ...

Die HSG Lesum/St. Magnus lädt zu deren ersten Spiel ein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das nächste Auswärtsspiel gegen die 1. Vertretung der HSG Lesum/St. Magnus stand für die 1. Herren des HV Grasberg 2010 an. Hier galt es weitere 2 Punkte für den Klassenerhalt zu erspielen. Die Herren der Gastgeber liefen in Minimalbesetzung gegen den derzeitigen Tabellenführer auf. Die Tribüne der Lesumer war voll von den Grasberger Fans, wo nur ganz wenige Fans der HSG vorzufinden waren.

Bild0

Weiterlesen ...

Erstes Heimspiel der 1. Herren vor umwerfender Kulisse

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das erste Heimspiel der Saison in der Landesklasse wurde am Samstag, den 09.09.2017 um 18:00h vor voller Kulisse angepfiffen. Der HVG musste gegen den nächsten Absteiger aus der Landesliga ran. Für das Spiel galt wieder, dass man sich kontinuierlich verbessern möchte. Sven Schröder fasste zusammen: „Disziplin ist der Schlüssel zum Erfolg!“ Und getreu diesem Motto lief die Mannschaft um Jürgen Stanek auf.

Bild0

Weiterlesen ...

Abenteuer Landesklasse beginnt gegen einen der ganz Großen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Im ersten Punktspiel musste sich der HV Grasberg 2010 in der Landesklasse gleich gegen einen der ganz Großen messen. Das Auswärtsspiel gegen den aus der Landesliga zwangsabgestiegenen TSV Daverden II wurde pünktlich um 14:30h von den Unparteiischen Haase und Meiners angepfiffen. Schon das Aufwärmen des HVGs war imposant, denn man reiste mit einem 15-Mann-Kader an, um aus dem Vollen schöpfen zu können und die Daverdener zu überraschen. Mathis Iwen aus der A-Jugend musste leider aufgrund der Begrenzung auf 14 Spieler das Spiel von der Tribüne zuschauen.
 
Bild9

Weiterlesen ...