Social
Text Size

Erfolgreicher Jahresabschluss für 1. Herren

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem am vergangenen Wochenende der Tabellenletzte Werder 2 klar mit 32 : 22 geschlagen werden konnte - mit beeindruckenden 21 Treffen allein durch Torben Albers und Torben Hilken - tat sich der HVG gegen den Tabellenvorletzten aus Findorff deutlich schwerer.

Weiterlesen ...

Spiel der 1. Herren verlegt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Findorff 2 bat um Verlegung de für den 07.12. anberaumten Begegnung. Neuer Termin ist Donnerstag, der 12.12., um 20.15 Uhr.

1. Herren gegen Ritterhude

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

i

Im ersten Spiel dieser Saison ohne unsere "jungen Wilden" - die A-Jugend musste parallel selber spielen - wollte die 1. Herren wieder ein Erfolgserlebnis erarbeiten. Unser "Stand-by-Spieler" Reinhard Hilken stand zum Glück zur Verfügung, um uns zu unterstützen. Zwei verletzungsbedingte Ausfälle im Spiel, machten diese Unterstützung umso notwendiger.

Weiterlesen ...

4 Tore gegen Grasberg

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch an diesem Wochenende verlor die 1. Herren mit 4 Toren. Zukünftig beantragen wir, die Halbzeiten immer erst nach 10 Minuten zu werten. Wir kamen schwer ins Spiel und konnten vor allem in den Anfangsphasen von 1. und 2. Spielzeit keine konstante Abwehrleistung abrufen. Wir kämpften uns zwar immer wieder ran, aber um das Spiel gegen die körperlich überlegenen Oslebshauser umzubiegen, fehlte uns die Aggressivität. Wir warten auf das Rückspiel gegen SVGO 4.

Stanek, Wiggers, Buschmann, Radecke, Dohrmann, Iwen, Behrens, Schaars, Schnakenberg, Schröder, Albers, Hilken, Wolters

1. Herren verliert beim Tabellenführer

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vergangenen Wochenende mussten wir uns gegen die bis dato Verlustpunktfreien Bremer mit 23 : 27 geschlagen gegeben. Einer robusten ATSV Abwehr hatten wir trotz 13 Toren von Martin Behrens nicht genug Durchschlagskraft entgegenzusetzen. 

Nach einem schnellen 0 : 4 war es insgesamt eine spannende Party, mit leichten Vorteilen auf Habenhauser Seite. Nach einem zwischenzeitlichen 8 : 8 zog die junge Mannschaft aus Bremen immer wieder weg, zeitweise auf 7 Tore. Aber Grasberg steckte nie auf und kämpfte sich, nicht zuletzt dank eines überragenden Jürgen Stanek im Tor, immer wieder ran. Leider reichte es diesmal noch nicht ganz.

 

 

 

 

1. Herren kämpft sich zurück ins Spiel - 23 : 21 Heimsieg gegen Werder 1

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im verlegten Heimspiel gegen die erste Vertretung von Werder Bremen am 19.10. lief zunächst nichts zusammen. Bereits im Saisonvorbereitungsturnier in Tarmstedt hatten wir gegen eine Mix-Mannschaft Werder 1/Werder 4 deutlich den Kürzeren gezogen. Also waren wir gewarnt und wollten an unserem Freimarktssamstag von Anfang an konzentriert und konsequent Handball spielen. Allerdings ging zunächst der SV Werder in Führung und bis zur 6. Minuten sah es beim Spielstand von 1 : 2 nicht nach einem furiosen Torfestival aus.

Weiterlesen ...

Nur ein Unentschieden? 1. Herren spielt 29 : 29 gegen Lilienthal

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Noch ein Derby an diesem Wochenende. Werder hat seins gewonnen. Die weibliche B-Jugend hat ihres gewonnen. Und letzte Woche legte die männliche A-Jugend Bassen/Grasberg gegen Oyten vor. Das Gesetz der Serie?

Weiterlesen ...