Social
Text Size

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

MED 2275

Obere Reihe von links: Carsten, Chris, Jona, Mathis T., Eike, Henning; mittlere Reihe von links: Jürgen (CO-Trainer/Torwarttrainer), Sean (verletzungsbedingt ausgeschieden), Lennart, Matti (studientechnisch ausgeschieden), Nico, Lars, Nils, Lasse, Martin (Chef-Trainer); Untere Reihe von links: Sven (studientechnisch ausgeschieden), Jan, Torben, Maik, Sebastian, Mathis I., Michel; es fehlten: Nils (unser Zweitbesetzung im Tor), Jan-Niklas 

Die 1. Herren wurde für die Saison 2015/2016 umstrukturiert und neu aufgestellt, um der Mannschaft und dem Verein eine sportliche Zukunft zu ermöglichen. Daher wird der Fokus für die neue Mannschaft auf junge, dynamische Spieler aus dem talentierten Nachwuchs gesetzt und durch die noch junggebliebenen und hungrigen älteren Sportlern ergänzt. Dies soll den Übergang in die Herren für die aufstrebenden Jungspieler erleichtern und die sportliche Ausbildung verbessern. Die in der Jugend gesammelten individuellen Fertigkeiten müssen nun intensiviert, verbessert und in spielerischen Mannschaftstaktiken vereint werden. Der Umbruch aus der Saison 2015/2016 ist sehr gut verlaufen. Die Saison 2017/2018 durften wir in der Landesklasse spielen und haben uns auch zu Beginn der Saison sehr gut verkauft. Mit vollem Kader und den euphorischen Fans sind wir in den ersten 5 Spielen hervorragend in die Saison gestartet. Leider sind wir am Ende dennoch wieder abgestiegen. Und wieder einmal mussten wir uns den neuen Herausforderungen stellen und haben die Mannschaft noch einmal mehr verjüngt.

Wir sind bestrebt eine neue Mannschaftsdynamik zu implementieren, neue Herausforderungen zu meistern und allen Handballverückten eine Zukunft zu ermöglichen. In der letzten Saison sind wir dem Abstieg aus der Landesklasse verfallen. Dies lag nicht zu letzt am sehr kleinen Kader im Rückraum zur Mitte der Saison 2017/2018, da  drei von vier Rückraumspieler fehlten. Bei den älteren Spielern sind  verletzungsbedingte längerfristige Ausfälle auch noch in dieser Saison zu spüren. Darauf waren wir nicht vorbereitet und für die Jüngeren war es einfach noch zu früh. So sind wir erhobenen Hauptes in die Bremenliga abgestiegen, können aber auf eine spannende Erfahrung zurückblicken. Dennoch konnten wir uns auch einige Male gut gegen unsere Gegner behaupten und so lagen die letzten vier Tabellenplätze nur einen Punkt auseinander. Glücklicherweise haben sich auch immer wieder einzelne Routiniers aus der 2. Herren für Einsätze zwischendurch bereitgestellt. Einen großen Dank noch einmal an dieser Stelle an jeden, der in der Ersten ausgeholfen hat. Für die kommende Saison wurde frühzeitig begonnen den Kader neuzuformieren. Es wurden Spieler aus der A-Jugend integriert, Jungs zurückgeholt, die sich andersweitig ausgetobt haben und mit unseren Langzeitverletzten wird wieder ein Aufbautraining begonnen. So haben wir nun einen guten Stammkader, der sich dennoch über jede Ergänzung freut.

Des Weiteren haben wir die Seniorenmannschaften dieses Jahr noch näher zusammengeführt. Es wird in der Spielzeit zweimal wöchentlich trainiert, um die nötige Fitness zu bekommen. Außerdem unterstützen nun weitere ehrenamtliche mit ihrer Fachkompetenz die Trainerrige. Mit Martin Behrens als Head-Coach, der schon Erfahrungen in der A-Jugend als Trainer gesmmelt hat, und unserem Torwarttrainern Jürgen Stanek, der zusätzlich zur Fachkompetenz mit Erfahrung, die seinesgleichen sucht, punkten kann, sowie unserem talentierten Nachwuchstrainer Chris Ole Ohlrogge sind die Voraussetzung geschaffen, um in der neuen Spielzeit gut aufgestellt zu sein. Die Trainingsschwerpunkte teilen sich wie folgt auf:

  • Es wird immer reine Torwarttrainingseinheiten geben, die von Jürgen Stanek geleitet werden. Häufig müssen die Torleute im Trainingsbetrieb vernachlässigt werden, was der Weiterentwicklung im Wege steht. Neben einer anderen Technik als die Feldspieler sie brauchen, benötigen diese auch eine ganz andere Art von Kondition und Schnelligkeit. Daran wird nun intensiv gearbeitet. Die Torleute sollen zweimal im Monat für 30 Minuten im Training voll auf Ihre Kosten kommen.
  • Das Angriffspiel beinhaltet sowohl Individualtraining, das Kooperationsspiel in Kleingruppen als auch Mannschaftstaktiken. Diese werden entweder gleichzeitig zum Abwehrtraining durchgeführt oder speziell gefördert. Des Weiteren wird das Spiel der ersten, zweiten und dritten Welle forciert, um nach Möglichkeit ein schönes, dynamisches und schnelles Handballspiel zeigen zu können.
  • Wie heißt es häufig: "Über die Abwehrarbeit gewinnt man das Spiel!" Getreu diesem Motto wird das Abwehrverhalten, die Kooperationshandlungen sowie das Stellungsspiel verbessert. Um den Gegner immer vor neue Herausforderungen stellen zu können, werden mehrere Deckungsformationen umgesetzt, wobei der Fokus auf eine offensiv agierende Abwehr gelegt wird. Das bedeutet, dass eine 3:2:1-Deckungsformation genauso beherrscht werden muss, wie eine 6:0-Abwehr.
  • Ein letzter Punkt, der immer wieder etwas vernachlässigt wird, ist die Athletik. Diese ist ein zentraler Bestandteil in jeder Einheit. Dazugehört unteranderem die Fitness, aber es wird auch ein wesentlicher Aspekt auf die Verletzungsprophylaxe gelegt.

Für die Saison 2018/2019 haben wir uns einen Platz in der Bremenliga gesichert. Wir wollen viel Spaß miteinander haben, uns sportlich weiterentwickeln und auch einen guten Tabellenplatz erarbeiten. Wenn Du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, dann komm' doch einfach vorbei und mach' mit oder melde dich vorher einmal.

MED 2294

A Herren 20172018

A Herren 3 20172018

MED 2322


Unsere Trikotsponsoren stellen sich vor:

  Hauptsponsor (Heim- und Auswärtstrikot) Heimtrikot Auswärtstrikot
Sponsor Fahrschule
Jens Albers
Hunde- und Katzenhotel
Susanne Wandycz
Alles für's TEAM
allgaeusport.de
Anschrift

Pavillonstraße 1
28832 Achim

Mühlentor 26
28876 Oyten-Schaphusen

Sonthofener Straße 38
87545 Burgberg

Kontaktdaten     

Phone 04202-5197401
Mobil 0171-8014067
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Phone 04207-2823
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Phone: 08321-68444
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trikot TrikotFront2 TrikotBack2  TrikotBack3

 

Termine:

Saisonauftakt 2018/2019
15. bis 17. Juni 2018 - 40. GWW in Daverden
Sommerpause 20. Juni bis 23. Juli 2018
28.07.2018 - Trainingstag
03.08.2018 - Teamevent Swin Golf
17. bis 19. August 2018 - Trainingslager Dänemark
26. August 2018 - Saisonauftakt
Oktober 2018 - Oktoberfestparty
Oktober 2018 - Freimarktsbesuch
Dezember 2018 - Weihnachtsfeier
04. bis 06. Januar 2019 - Spezieller Trainingstag mit hohem Besuch
20. Januar bis 26. Februar 2019 - Skifahrt nach Obertauern
Januar 2019 - Vereinskohltour

Training findet statt am

- Dienstag in der Grundschul-Sporthalle Grasberg, Findorffstraße/Gefkensweg von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr*
- Donnerstag in der Grundschul-Sporthalle Grasberg, Findorffstraße/Gefkensweg von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
* in der Sommerzeit von 19:30h bis 21:30h (Anfang Mai bis Mitte September)

Das Trainerteam setzt sich zusammen aus:

Trainerstab: Martin Behrens, Chris Ohlrogge und Carsten Buschmann

Torwarttrainer: Jürgen Stanek

Ansprechpartner: Carsten Buschmann
Phone: 04207/909245 - Mobile: 0160/8566968 - eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!